Bücher und Musik

Freitag, 26. Februar 2010

Klassisch für Kids ;-)

Wie bereits in meinem Blog gerade geschrieben, habe ich so ab und an meine "klassische Phase" - und daran kann Jan dann auch teilhaben.
So hören wir zur Zeit ziemlich oft "Peter und der Wolf", da geht Jan richtig gespannt mit.
Bei yt habe ich dazu was echt Tolles gefunden: eine Version der Augsburger Puppenkiste. Soooo schön!

Mittwoch, 4. Juni 2008

HeilkräuterQuartett

Das Wildkräuter-Quartett aus dem Waldow-Verlag hatte ich ja schon mal erwähnt, es ist wirklich sehr, sehr schön.

Heute war ich hier bei uns im Supermarkt und da wir ja auf dem Lande leben, bietet dieser Supermarkt alles an, u.a. auch (einfache Karten-) Spiele. Da ich Kleber holen wollte, fiel mein Blick dabei ins Nachbarregal und blieb an dem Wort "Heilkräuter-Quartett" hängen. Für 1,99 EUR konnte ich nicht widerstehen und so landete das Spiel im Einkaufskorb. Reingucken vor Ort ging nicht, da eingeschweißt, aber zu Hause habe ich gleich mal nachgesehen und bin richtig begeistert! Ein wirklich feines Quartettspiel mit liebevollen Bildern und erklärenden Reimen zu Baldrian, Königskerze, Waldmeister, Löwenzahn, Brennessel, Salbei, Lavendel und Kamille.
Die Reime sind - eben quartettmäßig ;) - auf vier Karten aufgeteilt. Da steht dann z.B. so etwas:

"Das ist der goldene Löwenzahn.
Viel Gutes hat er schon getan.

Zum Beispiel als der Großpapa
so krank an seiner Galle war.

Die Kräuterfrau hält Gretel an:
'Gebt ihm Salat vom Löwenzahn!'

Es gibt noch Wunder so mitunter.
Der Großpapa ist wieder munter."


Ein Bild findet Ihr z.B. HIER.

Dienstag, 19. Juni 2007

Der Mühlenelf

Heute per Post gekommen:

Der Mühlenelf von Folke Tegetthoff

Eine persönliche Meinung zum Buch kann ich noch nicht verkünden, doch mein erster Eindruck ist absolut positiv! Ganz kurz gesagt geht es um die Verbindung Feenwelt - Menschenwelt und wie diese wieder "aufbelebt" wird - durch Märchenerzähler, welche noch an die Existenz der Anderswelt glauben.

Rückseitentext:

">>Dort draußen, nicht weit von hier, gibt es Wesen so groß wie Riesen. Diese Wesen nennt man - Menschen. In ihrer Welt gibt es Häuser, die ganz anders aussehen als unsere. Graue Bänder durchziehen ihr Land, darauf rollen eiserne Ungeheuer dahin und stoßen Stinkwolken aus...<<
Fast wie ein Märchen hört sich das an, findet die kleine Elfe. Ob es diese Wesen wirklich gibt? Am besten wäre es ja, einfach nachzusehen und die Menschen kennen zu lernen...

Die Sonne schickt ihre letzten Strahlen über den Elfenwald. Langsam wird es still. Nur die kleine Elfe kann noch nicht einschlafen. Zu gern würde sie einmal die Welt der Menschen kennen lernen - aber ihre Freunde warnen sie davor: Erblickt ein Mensch das Spiegelbild einer Elfe, so verliert sie ihre Zauberkräfte und kann nie wieder in ihr Elfenreich zurückkehren. Doch Elfen, wie man weiß, sind neugierige Wesen und so beginnt ein großes Abenteuer... Für Kinder ab 4 Jahren.

Ein poetisches Kinderbuch der preisgerkönten Märchenerzählers Folke Tegetthoff. Mit vielen farbigen Abbildungen von Winfried Opgenoorth."


Ich freu mich schon auf's Vorlesen!

Donnerstag, 17. Mai 2007

Wir basteln mit Naturmaterial

Basteln mit Naturmaterial - Die schönsten Ideen für kleine Hände

Rückseitentext:
"Bunte Blätter, Kastanien, Nüsse, Beeren, Eicheln und Zapfen. Mit Papier und Filz entstehen daraus ganz leicht fröhliche Figuren und Tiere: Entenküken, kleine Mäuse, stachelige Igel, Gartenelfen und liebe Zwerge. Zum Spielen und als Dekoration.

- Kinderleichter Bastelspaß
- Ideen rund ums Jahr
- Fantasievoll & schön
"

Von Angelika Kickbusch, Ursula Ritter und Martha Steinmeyer; erschienen im Christophorus-Verlag.

Für Kinder ab 4 Jahre - zumindest zum Selberbasteln. Doch ich denke, mit Mama und/oder Papa zusammen können auch schon jüngere Kinder Spaß daran haben.
Das Buch ist in unterschiedliche Bereiche unterteilt; zunächst geht es um Grundlegendes wie Material und Technik und eben auch um die einzelnen Naturmaterialien, die verwendet werden können.
Die einzelnen Bereiche sind dann Fensterschmuck, Schreiben & Spielen, Kleine Tiere & Figuren sowie Balkon & Garten.
Für einige Basteleien gibt es im Anhang die erforderlichen Vorlagen.
Natürlich ist das Buch reich bebildert - von fast jedem Bastelobjekt gibt es ein wirklich deutliches Foto.

Also, ich hab schon Einiges entdeckt, daß ich alleine für und gemeinsam mit Jan erbasteln werde!

Das große Jahreszeiten-Buch

Rückseitentext:
"Komm mit durch die Jahreszeiten!
Frühling, Sommer, Herbst und Winter - was gibt es für Kinder Schöneres, als bewusst die Jahreszeiten zu erleben. Vogelgezwitscher, ein Meer kunterbunter Blumen, Bäume im farbenfrohen Blätterkleid, weiße Winterfreuden - ein dickes Buch voller Sinneserlebnisse und Naturentdeckungen:
- jede Menge Spiele, Geschichten, Lieder, Reime und Bastelideen quer durch die Jahreszeiten
- originelle Mitmach-Ideen, die Kindern viel Spaß machen
"

Ein Buch von Regina Bestle-Körfer und Annemarie Stollenwerk, erschienen im Christophorus-Verlag.

Mir gefällt das Buch sehr gut, da es wirklich einmal durch die Jahreszeiten geht - vom Aufgewecktwerden im Frühling bis zu den kuschelwarmen Winterhöhlen. Ein Buch voller guter Ideen, die sich leicht und meist ohne große Vorbereitungen umsetzen lassen.
Es wird auf traditionelle Feste (Walpurgis, Sonnenwende) eingegangen, Experimente vorgeschlagen und Begriffe kindgerecht erklärt.
Dazwischen finden sich immer wieder passende Gedichte, Geschichten und Lieder.

Freitag, 6. April 2007

Bücher und Musik

Bereits vor einiger Zeit habe ich in der Wolfsweder Musikwerkstatt etwas bestellt. Aufmerksam auf diese wirklich tolle Musik wurde ich durch die Rabeneltern und nachdem mich die Hörproben gleich so begeistert haben, habe ich mir spontan einige CDs gegönnt.
Es sind Lieder für Kinder und Erwachsene, fröhliche und nachdenkliche Lieder, Lieder, die den Lauf des Jahreskreises und die Liebe zur Natur widerspiegeln. Sehr schöne Musik, die ich nur empfehlen kann!
Gekauft habe ich mir Fingerhut du schöner, Adler will fliegen, Von Bäumen und Menschen, Ich bin der Wiesenkönig und Auf die Besen gehüpft, wobei gerade die beiden Letztgenannten sehr kindgerecht sind.
Ich habe mir auch gleich die entsprechenden Liederhefte dazubestellt, so daß ich nun auch sämtliche Texte und größtenteils auch die Noten der Lieder habe, so daß wir auch mal selber musizieren können.

Außerdem habe ich gleich noch eine Seitenempfehlung: WALDOWVERLAG.
Hier bekommt man u.a. Bilderbuchzeitschriften für Kinder und Eltern; Zeitschriften "für die Phantasie, für Herz, Kopf und Hände". Sehr liebevoll gestaltet, mit vielen Geschichten, Informationen, Mit- und Nachmachideen. Jedes Heft enthält zum jeweiligen Hauptheft noch ein Elternheft, in welchem das Hauptthema noch genauer und "erwachsener" behandelt wird.
Auf den Seiten dort gibt es außerdem noch weitere schöne Dinge, u.a. ein total schönes Wildkräuter-Quartett, das ich dank Sundancer auf der PFI-Konferenz kennengelernt habe. Noch kann Jan damit nichts anfangen, aber es ist wirklich so schön, daß ich nicht widerstehen wollte und es schon gekauft habe ;)


Zufallsbild

PICT0015

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Halloween
Es liegt nun zwar bereits wieder einige Tage zurück,...
Heidenkinder - 20. Nov, 20:15
Marionettentheater
Jan hat aus der Schule Anfang der Woche einen Flyer...
Heidenkinder - 26. Okt, 18:58
Er kann's!
Ja, nun kann Jan also "richtig" Fahrradfahren *stolzbin* Laufrad...
Heidenkinder - 23. Okt, 19:33
Einschulung
Am 23. August war der große Tag gekommen: Jan...
Heidenkinder - 14. Sep, 23:07
Mr. Wackelzahn
Ja, pünktlich zum Schulbeginn (naja, so fast,...
Heidenkinder - 2. Aug, 23:01

Infos

CURRENT MOON
moon phase info

Windrad Windrad - Linkliste für Pagan-Familien

Aktion für 7 % MwSt. auf Kinderprodukte.

Suche

 

Status

Online seit 3893 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Nov, 20:15

Allgemein
Alltag
Bücher und Musik
Familie
Gebete
Gedichte
Jahreskreis
Kindergarten
Kreativ-Mix
Magisches
Schule
Tiere
Veranstaltungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren