Allgemein

Dienstag, 23. Oktober 2012

Er kann's!

Ja, nun kann Jan also "richtig" Fahrradfahren *stolzbin*
Laufrad war nie ein Problem, aber ans Fahrrad wollte er nie so recht ran... OK, das erste Rad, was wir über Anzeige gekauft haben, war auch noch arg groß für ihn, das ging wirklich nicht. Aber dann haben wir ein Puky-Rad bekommen, das passte größenmäßig prima - und dennoch ist Jan nicht damit "warm" geworden.
Er hat immer und immer seinen Roller (Scooter) bevorzugt. Ja, bis zum Wochenende; da meinte er mit einem Mal, er würde nun das Radfahren üben.
Mit "üben" war dann aber nicht viel, er konnte es gleich und düst seitdem mit seinem Puky-Rad überall hier herum. Ich find's klasse, er natürlich auch ;-)

Mit 6,5 Jahren Radfahren mag vielleicht spät erscheinen, aber da er es an sich ja nie "gelernt" hat, sondern wirklich erst aufs Rad ging, als für ihn die Zeit passend gewesen ist, finde ich das richtig, richtig gut.

Freitag, 13. April 2012

"Ich werd Feuerwehrmann!"

Nein, das hat nicht nur Grisu, der kleine Drache gesagt, sondern ist auch seit längerer Zeit der große Wunsch unseres Sohnes.
So hat er z.B. bereits einen Feuerwehranzug (natürlich mit Helm ;-)) und den hat er nicht nur zu Karneval getragen. Wenn er nicht zwischendurch mal gewaschen werden müsste, würde Jan ihn wohl am liebsten Tag und Nacht tragen.
Im Kindergarten wundern sie sich schon, wenn er mal in "Alltagskleidung" erscheint *lach*

Und wie ganz es anders sein:
Jan wünscht sich zu seinem 6. Geburtstag eine Feuerwehrparty!

OK, schaun wir mal, was es da so alles gibt. Ein wenig Zeit ist's ja noch ;-)

Sonntag, 25. März 2012

Osterhasensafari

Heute ist es mal wieder soweit: die alljährliche Medebacher Osterhasensafari steht an und wir werden dabei sein :-)
Das Wetter ist herrlich - strahlend blauer Himmel und Sonnenschein, da werden wir bestimmt viel Spaß haben.

Donnerstag, 15. September 2011

Kindergeburtstag

Nachdem Jan in diesem Jahr zu seinem Geburtstag seinen ersten richtigen Kindergeburtstag gefeiert hat (ähm... mir fällt gerade auf, dass ich darüber noch gar nicht geschrieben habe...), ist er heute nun zu seiner ersten Geburtstagsfeier eingeladen.
Ein KiGa-Kollege wird 5 und feiert im LaLeLu-Abenteuerland, einem Indoor-Spielplatz mit tollen Tobemöglichkeiten.

Bin schon sehr gespannt, wie es Jan gefallen hat (und hoffe natürlich auf ein völlig ausgepowertes Kind, dass nur noch ins Bett fällt ;-))

Nachtrag:
Jan wurde gegen 19.15 Uhr nach Hause gebracht.
Es hat ihm richtig gut gefallen - und leider, leider ist an schlafen noch nicht zu denken, da er viel zu aufgeregt ist *lach*
Die Mama des Geburtstagskindes meinte übrigens, dass Jan der Ruhigste von Allen gewesen ist. Hm, da kann sie eigentlich gar nicht unseren Sohn meinen ;-)
Jedenfalls freut es mich sehr, dass Jan einen schönen Nachmittag mit viel Spaß hatte.

Freitag, 27. Mai 2011

Aktion "7 für Kinder"

Durch eine Werbemail von Jako-o bin ich auf diese Aktion aufmerksam geworden und finde, das ist eine gute Sache:

Es geht im Groben darum, dass auf Kinderprodukte auch nur 7 % MwSt. sollen.

Donnerstag, 3. Juni 2010

Durchfall

Jan Hendrik war krank :-( Schon von Montag an hatte er leichten Durchfall, war aber sonst weiterhin gut dabei, hatte normalen Appetit, war munter und bis auf den Durchfall war eben nichts - kein Erbrechen, Bauchschmerzen, Fieber oder so.
Montagnachmittag waren wir sogar noch beim Arzt wegen der U8.
Dienstag wurde der Durchfall dann noch was flüssiger und in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch waren wir stündlich auf, weil Jan immer und immer wieder aufs Klo mußte. Und die letzten Male meinte ich, auch etwas Blut im Stuhl entdeckt zu haben.
Also ging es Mittwochmorgen zur Kinderärztin.
Sie hat dann erstmal 5 - 6 Stunden völliges Nahrungsverbot erteilt, nur Elektrolytlösung durfte Jan trinken (das erste Glas ging noch, danach hat er dankend abgelehnt; schmeckt aber auch wirklich zum Ko... *bäh*). Bis 16 Uhr sollten wir abwarten und den Stuhl weiterhin beobachten und falls bis dahin immer noch Blut gewesen wäre, hätten wir direkt zur Kinderklinik Marburg fahren sollen.
Zum Glück war das nicht erforderlich, denn Blut kam gar keines mehr und der Stuhl wurde auch schon wieder pampiger - und Jan hatte tierischen Kohldampf und hätte am liebsten alles Mögliche gegessen.

Und heute hat er wieder fast "normales" A-a, muß nicht mehr alle Naselang aufs Klo und tobt wieder ausgelassen draußen rum.
So waren wir dann heute als Tagesausflug bei der Diemel-Quelle (Bericht steht HIER) und auf dem Rückweg zu Kaffee, Latte, Kakao und Kuchen im Café Schumann in Usseln.
Schön war's - und ich bin sooooooo froh, dass es Jan wieder gut geht!

Freitag, 21. Mai 2010

Vier Jahre

Jans-4-Geb-

Heute feiern wir Jan's 4. Geburtstag. Die Sonne scheint und es ist einfach ein toller Tag!
Das war vor vier Jahren anders, da war es trübe und hat geregnet. War aber trotzdem ebenfalls ein toller Tag und um diese Zeit waren wir mit unserem Familienzuwachs auch bereits glücklich wieder zu Hause.

Mittwoch, 5. Mai 2010

Hebammen für Deutschland!

Es ist soweit! Wie HIER zu lesen, kann die Petition nun unterzeichnet werden.

Die Petition findet sich unter dieser Adresse:

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=11400

Mittwoch, 21. April 2010

Wichtig!!! Bitte macht mit!!!

In diversen Foren und Gruppen macht die Information aktuell die Runde und da ich die Sache wirklich wichtig finde, möchte ich auch darauf aufmerksam machen und um Eure Mithilfe bitten.

Um deutsche Hebammen steht es schlecht:

"Hebammen haben festgelegte niedrige Verdienstmöglichkeiten, die durch wahnsinnig hohe Versicherungsprämien fast aufgefressen werden. (Die Haft- pflichtversicherung ist in den letzten Jahren trotz rückläufiger Schadensfälle um 340 % angestiegen – ohne Verdienstausgleich!) Ab Sommer 2010 spitzt sich das Problem so zu, dass Hebammen mitGeburtshilfe kaum noch Geld verdienen können und deswegen werden sie unsere Kinder nicht mehr auf die Welt begleiten können. Durch Hebammenmangel werden anonymisierte, manipulierte Geburten in überfüllten Kreißsäalen in Zukunft die einzig verbleibende Form der Geburtshilfe sein."

Kurz gesagt: Freiberuflichen Hebammen droht indirektes Berufsverbot für die Geburtshilfe!

Was tun?

* Informiert bleiben, z.B. hier:
http://www.hebammenfuerdeutschland.de/

oder der Gruppe HEBAMMENPROTEST
http://www.facebook.com/pages/HEBAMMENPROTEST/111496202215223
auf Facebook beitreten und warten, bis dort der Aufruf bzw. die Erinnerung zur E-Petition kommt.

* Oder Datum merken: ab 5.5. kann die E-Petition unterzeichnet werden, Infos hier: http://www.hebammenfuerdeutschland.de/

* Unterschriften sammeln durch Auslegen dieses Formulars in Läden, Arbeitsplatz etc. etc:
http://www.hebammenfuerdeutschland.de/res/HfD_Unterschriftenliste.pdf

* Diese E-Mail an eure Freunde und Freundinnen weiterleiten, um auf das Problem aufmerksam zu machen. Je seriöser ihr das macht, desto größer der Erfolg: z.B. die Weiterleitung wieder bereinigen - der Text kann wieder schön gemacht werden, ohne tausend ">>>" damit es weniger wie ein Kettenbrief wirkt. Es ist nämlich tod-ernst -- schließlich ist die Interventonsrate bei Krankenhausgeburten höher! Siehe http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/37926/Geplante_Hausgeburt_so_sicher_wie_Entbindung_in_der_Klinik.htm

* wer noch andere Kanäle hat: Twitter, Facebook, Blog.... Ihr wisst schon: andere darüber informieren!

Es betrifft nicht nur freiberufliche Hebammen, sondern auch Geburtshäuser!
Ziemlich geschockt habe ich heute erfahren, dass "unser" Geburtshaus zum Sommer schließen wird. Das macht mich sehr traurig und wütend!!!
http://geburtshaus-witten.de/pages/aktuelles-im-geburtshaus.php

Ich denke noch heute voller Freude an unsere tolle Geburt und die Begleitung in Schwangerschaft und Wochenbett dort zurück.

Bitte informiert Eure Bekannten und Freunde zumindest, indem Ihr diese, einen Teil davon oder eine eigene Info verschickt mit den Infos. Ab 5. Mai nochmal der Aufruf zur E-Petition!

Donnerstag, 15. April 2010

...

Hm, ein wirklich passender Titel fällt mir gerade nicht ein...
Das soll auch mehr nur ein kleines Lebenszeichen werden, zu mehr reicht es derzeit leider nicht.
Hier lässt der Frühling sich heuer reichlich Zeit... Es ist teilweise noch empfindlich kalt, zumindest weht häufig ein scharfer Wind, die Sonne lässt sich selten sehen.
Die Schneeglöckchen sind zwar zwischenzeitlich verblüht, doch die Narzissen sind erst teilweise dabei, sich zu entfalten. Die waren sonst um diese Zeit schon weiter. Genauso wie die Forsythien.
Generell haben die Bäume und Sträucher hier noch kaum einen grünen Schimmer, von "richtiger" Blüte ganz zu schweigen.
Mein Papa, der uns heute hier besucht, hat auch direkt festgestellt, dass die Vegetation im Ruhrgebiet bereits um einiges weiter ist.
Naja, aber letztendlich spielt es ja keine Rolle, auch hier wird der Frühling noch so richtig Einzug halten!
Wir sind schon sehr gespannt, wann die ersten Gössel schlüpfen werden, das dürfte gar nicht mehr so lange dauern.

Aber die ersten Barfußtage haben wir auch schon hinter uns - sobald Jan die Sonne sieht, möchte er am liebsten gleich ganz auf Hosen verzichten und nur im Pulli raus. Meistens können wir uns auf einen Kompromiss einigen: nackige Füße, aber zumindest eine Jeans an :-) (aber wenn er möchte, darf er auch nackig - wenn ihm kalt wird, meldet er sich und verlangt von sich aus nach mehr Kleidung ;-))

Ach, und heute habe ich auf der Wiese die erste gelbe Löwenzahnblüte und die ersten Gänseblümchen gesehen. Und ja, die Hummel fliegen auch schon eine ganze Weile (trotz Kälte!) herum.
Na, ich sag's doch: auch wenn's dauert, der Frühling kommt!


Zufallsbild

Beltane2007_Bild02

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Halloween
Es liegt nun zwar bereits wieder einige Tage zurück,...
Heidenkinder - 20. Nov, 20:15
Marionettentheater
Jan hat aus der Schule Anfang der Woche einen Flyer...
Heidenkinder - 26. Okt, 18:58
Er kann's!
Ja, nun kann Jan also "richtig" Fahrradfahren *stolzbin* Laufrad...
Heidenkinder - 23. Okt, 19:33
Einschulung
Am 23. August war der große Tag gekommen: Jan...
Heidenkinder - 14. Sep, 23:07
Mr. Wackelzahn
Ja, pünktlich zum Schulbeginn (naja, so fast,...
Heidenkinder - 2. Aug, 23:01

Infos

CURRENT MOON
moon phase info

Windrad Windrad - Linkliste für Pagan-Familien

Aktion für 7 % MwSt. auf Kinderprodukte.

Suche

 

Status

Online seit 3775 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Nov, 20:15

Allgemein
Alltag
Bücher und Musik
Familie
Gebete
Gedichte
Jahreskreis
Kindergarten
Kreativ-Mix
Magisches
Schule
Tiere
Veranstaltungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren